#9 Khao Lak

Mit dem Flieger geht es von Chiang Mai nach Phuket. Da wir nichts im voraus gebucht haben – schließlich wollten wir uns alle Optionen offen halten -, haben wir am Tag zuvor mit viel Glück die letzten drei Plätze im letzten Flieger des Tages Richtung Süden bekommen. Um Mitternacht angekommen, haben wir uns zweckmäßig im Airport Hostel einquartiert. Am nächsten Tag geht es zum gewünschten Ziel nach Khao Lak.

Hier machen wir die erste Bekanntschaft mit dem thailändischen Meer.

Weißer Sand, ein Wellengang wie am Atlantik und warm wie die Badewanne zuhause – genau nach unserem Geschmack.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Nicole sagt:

    Ich verfolge eure Reise aus der Ferne und bin ganz entzückt! Wie cool das auf dem Segelboot aussieht! Da packt einen sie große Sehnsucht! Wir wünschen euch eine gute Rückreise-nein, wir wünschen euch, dass ihr noch eine lange Weile bleiben könnt!!! Nicole & Co.
    Already Gute von

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s